Kinderleicht zum Familienheim

Bauen. Mit LB Holzbau ist das kinderleicht.

Wir haben Ihnen 5 Schritte zusammen gestellt, die Ihnen eine gute Übersicht von den ersten Planungen bis hin zum Einzug in Ihr neues Familienheim gibt. Außerdem finden Sie hier Tipps für Subventionen, Empfehlungen und Entscheidungshilfen.

Wir begleiten Sie natürlich bei Ihren Schritten, damit Sie sich in jeder Phase Ihres "Abenteuers Hausbau" gut aufgehoben fühlen.

 

1. Finanzierung sichern

Überschlagen Sie Ihre finanziellen Möglichkeiten und besprechen Sie Ihr Vorhaben mit einem kompetenten Finanzberater – gerne empfehlen wir Ihnen einen geeigneten Partner. Mit seiner Erfahrung werden sich schon viele Fragen im Vorfeld beantworten lassen und er berät Sie auch umfassend über öffentliche Fördermittel.

Es gibt z.B. Subventionen für Familien, Energiesparendes Bauen oder Wirtschaftliche Projekte. Auch uns können Sie beratend hinzuziehen, um Baukosten und Finanzielle Mittel auf einen Nenner zu bringen.


2. Grundstück kaufen

Sie sollten sich gut überlegen, wo Sie Ihr Haus bauen, schließlich werden Sie dort eine lange Zeit leben.
Beachten Sie beim Grundstückskauf folgende Punkte:

 | Ist das Gebiet erschlossen oder müssen noch Straßenbau-Kosten berücksichtigt werden

 | Passt der Stadtteil zu Ihrem sozialen Lebensstil

 | Für Investitionskäufe: gibt es Wachstumsprognosen zu diesem Gebiet?


Wie könnte sich der Wert Ihres Grundstückes in 10 Jahren verändern? Der Kauf wird notariell beurkundet und im Grundbuch der Stadt eingetragen.




3. Architektur & Statik

Die Ideen zu Ihrem Traumhaus haben Sie sicher nächtelang nicht schlafen lassen und Sie haben eine gute Vorstellung davon, wie Ihr neues Zuhause optimalerweise aussehen sollte.

Wir prüfen gemeinsam mit Ihnen Ihre Skizzen und Entwürfe auf Durchführbarkeit oder bringen Ihre Ideen erstmalig auf Papier. Dann bereiten wir Ihre Vorstellungen in unserem Planungsbüro für eine fachgerechte Verwendung auf.

In Zusammenarbeit mit dem Architekten wird noch die Statik berechnet, dann sollten Sie schon mal Getränke für die Grundsteinlegung kaltstellen!

Die Holzrahmenbauweise ist ein Spezialgebiet für sich, es gibt eine Auswahl an Architekten, die mit den besonderen Kenntnissen für Holzrahmenbau vertraut sind.




4. Vormontage in der Werkshalle

Die Vormontage ist das Herzstück des Holzrahmenbaus, innerhalb von nur vier bis sechs Wochen werden die Bauteile Ihres Hauses exakt nach Maß gefertigt.

Während der Vormontage werden die Innen- und Außenwände sowie der Dachstuhl angefertigt. Dann werden die Fensteraussparungen festgelegt und bei der Vormontage berücksichtigt.
Während der Vormontage wird parallel dazu an der Baustelle die Bodenplatte gegossen.

Unser besonderer Service: Damit Sie schon ab der “Geburtsstunde” Ihres Traumhauses dabei sein können, halten wir die Montage auf Wunsch etappenweise fotografisch fest und präsentieren Ihnen nach Abschluss der Arbeiten ein Erinnerungs-Fotobuch.


 

5. Aufbau vor Ort

Die Bodenplatte liegt, der Termin zum Aufbau vor Ort steht.

Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit, steht am frühen Morgen Ihr neues Eigenheim in Einzelteilen auf der Baustelle und wird Teil für Teil ganz entspannt zusammengesetzt.

Innerhalb eines Tages steht Ihr Traumhaus, in den Abendstunden können Sie bereits die Räume betreten!

Am zweiten Tag ist Ihr Haus bereits witterungsfest, nun beginnen Innenausbau, Dachbedeckung und Außenverkleidung. So sieht der Hausbau in Holzrahmenbauweise aus: Gallerie – Aufbau.

Nun haben Sie die Wahl, Sie dürfen sich motiviert in die Eigenleistung stürzen oder lehnen sich weiterhin entspannt zurück und genießen den Komfort unseres schlüsselfertigen Hausbaus.